HOME
  RADIOSENDUNG
  CD's
  BIOGRAFIEN
  MUSIKER HP
  FOTO
  GEBURTSTAGE
  LINKS
  GEWINNSPIELE
  SONSTIGES
  GUT AIDERBICHL
  TIERSCHUTZ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Duo Deluxe "Große unvergessliche Schlagermelodien"

  Liebesgeschichten  mit Happyend.

Im neuen Album vom Duo Deluxe ist es Gabi Bares und Pierre Mertien wieder gelungen, die Songs mit Ihren Stimmen zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Lieder, die von den 50’gern bis in die heutige Zeit reichen, werden von den beiden in gewohnter Perfektion vorgetragen.
Die beiden Künstler sind nun schon seit einer Weile ein Paar. Daher fällte es Ihnen leicht, Liebeslieder, die von Sehnsucht, Harmonie und Zweisamkeit handeln so authentisch und mit viel Gefühl zu vermitteln. Gänsehautgarantie auf ganzer Linie. „Dieses Album war für uns ein Herzenswunsch. So wunderbare Hits, die natürlich wieder zum Tanzen einladen, aber auch zum Träumen“, verriet Pierre. „Die Songs haben wir sehr genau ausgewählt, weil Gabi und ich uns in den Liedern einfach wiederfinden.“


Einst vorgetragen von Rene Carol & Lonny Kellner (1952) wurde „Im Hafen von Adano“ wieder neu erfunden. Statt Geigen wurde ein Schifferklavier eingebunden, um den Hafencharakter zu unterstreichen. Leichte Chöre und Pierres Stimme dazu versetzen den Hörer in sehnsüchtige Träume an der Kaimauer. Eine leichte Brise salzige Meeresluft, der Klang der Taue, die an die Masten der Segelboote stoßen und die untergehende Sonne.


Zehn Jahre später kam „Quando Quando“ auf den Markt, damals gesungen von Caterina Valente & Silvio Francesco. Ein Paradestück für Gabi, die mit viel Temperament bestimmt und doch betörend anziehend gesanglich überzeugt. „Bei Quando Quando ertappe ich mich jedes Mal beim Versuch, einen Salsa hinzulegen. Ja, nur angedeutet, weil gelernt habe ich es leider nicht“, gibt Gabi zu. Sie und auch Pierre haben nie die Tanzschule besucht, aber finden trotzdem großes Gefallen an den verschiedenen Tanzarten und der dazugehörigen Musik.
Lieder in ganz unterschiedlichen Rhythmen, aber alles Hits, die jeder kennt und Erinnerungen wecken, wie „Jetzt dreht die Welt sich nur um Dich“ (Gitte & Rex Gildo), „Rote Lippen soll man Küssen“ (Cliff Richard), „Bis in alle Ewigkeit“ (Brunner & Brunner) oder „Spaniens Gitarren“ (Cindy & Bert) sollten mit auf das Album. „Eine bunte Mischung muss es sein“, sagt Pierre. „Für uns ist es das Schwelgen in Erinnerungen bei vielen der Songs dieses Albums, viel mehr als nur ein Rückblick.“


„Sempre Sempre“ ist auch ein toller Evergreen, an den sich nicht jeder Sänger ran traut, aufgrund der stimmlichen Herausforderung im Refrain. Albano hat es mit einem Lächeln vorgetragen und auch Pierre lächelt, wenn er den Song singt, Hut ab! Wer den Stimmumfang von Pierre kennt, hat nichts anderes erwartet. Schon im Kindesalter hat Pierres Onkel, der gerne zu Geburtstagen oder anderen Feierlichkeiten, mal einen zum Besten gab, ihn aufgefordert, doch mal ein Lied von Heintje nachzusingen. Gesagt, getan, paar Mal geübt und schon war eine kleine Darbietung von Pierre ein Muss auf jedem Zusammentreffen der Familie und später auch bei Freunden.


Der Sommerhit ist sicherlich „Aloha he, komm nach Montegobay“, 1989 von BZN in Englisch rausgebracht und 2012 nochmal in Deutsch veröffentlicht. Sommer, Sonne, Strand und Palmen und ein inniger Tanz im Mondschein am Meer, mehr muss dazu nicht gesagt werden….
Das jüngste Stück kommt von DJ Ötzi und ist eine Polka „Der hellste Stern“. Mal ganz was anderes, aber uns hat es so gut gefallen, dass wir es einfach spontan mit aufgenommen haben. DJ Ötzi wird sicher allzu gut verstehen warum auch wir den Song covern mussten.


Besondere Erlebnisse, unvergessliche Erinnerungen, einmalige Chancen und gemeinsame Wege: All das transportieren Duo Deluxe mit ihrem neuen, persönlichen Album „Große unvergessliche Schlagermelodien“ – verbunden mit der Hoffnung, die Fans, Schlager-Liebhaber und alle Musikbegeisterten auf die Reise mitzunehmen.

Label: MCP Sound & Media



(c) 2005 - 2022  Schlagerartig