HOME
  RADIOSENDUNG
  CD's
  BIOGRAFIEN
  MUSIKER HP
  FOTO
  GEBURTSTAGE
  LINKS
  GEWINNSPIELE
  SONSTIGES
  GUT AIDERBICHL
  TIERSCHUTZ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Alexander M. Helmer „Endlos gegen den Wind“

  Die Ballade für laue und stürmische Sommernächte: Alexander M. Helmer – ein Multitalent im Schlager, der als Schauspieler und Sänger gleichermaßen überzeugt – schlägt hier einen ziemlich rockigen Weg ein. Bei seiner neuen Single „Endlos gegen den Wind“ führt seine rauchig elegante Stimme durch den eindringlich ehrlichen Text. „Du wirst sehen, dass auch Männer manchmal weinen“, gibt Helmer offen zu. Eine Mahnung für mehr emotionale Ehrlichkeit verbunden mit der Botschaft: „Laufe endlos gegen den Wind, bis die Tränen trocken sind!“

Der aus Österreich stammende Künstler ist schon seit langem eine feste Größe auch in den deutschen Airplay-Charts. Bei der Umsetzung seiner musikalischen Ideen steht ihm dabei sein außergewöhnlicher künstlerischer Lebenslauf und die damit verbundene vielseitige Erfahrung beiseite. So übernimmt er regelmäßig Hauptrollen in Operetten wie dem „Weißen Rössl“ oder dem „Schwarzwaldmädel“ , Musicals („Phantom der Oper“) und Theater (bspw. Shakespeares Sommernachtstraum), hat mit „Bel Ami - Revue eines Gigolos“ eine eigene auf ihn zugeschnittene Musikshow entwickelt und den Fred-Jay-Preis für seine Tätigkeit als Textdicher erhalten. Ein musikalischer Feingeist aus Wien, der sich mit seiner druckvollen Präsenz im Schlager zu Recht eine große und treue Fangemeinde erarbeitet hat!

Label:
Osnaton Records



(c) 2005 - 2019  Schlagerartig