HOME
  RADIOSENDUNG
  CD's
  BIOGRAFIEN
  MUSIKER HP
  FOTO
  GEBURTSTAGE
  LINKS
  GEWINNSPIELE
  SONSTIGES
  GUT AIDERBICHL
  TIERSCHUTZ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Der ehemalige Gitarrist und zweite Sänger der Kastelruther Spatzen, Andreas Fulterer ist tot. Er verstarb im Alter von 55 Jahren an einer plötzlichen Krebserkrankung.

  Der Südtiroler Musiker Andreas Fulterer, der von 1993 bis 1998 Mitglied der Kastelruther Spatzen war, ist nach einer schweren Krankheit verstorben. Dies gab am Mittwochvormittag (26. Oktober 2016) ein Familienangehörigen Fulterers bekannt.

Der Sänger soll bereits seit einigen Wochen an einem schweren Darm- und Lungenkrebs gelitten haben. Die Krankheit sei urplötzlich eingetreten. Dies verwundert insofern, da der Sänger nie geraucht und immer auf eine gesunde Lebensweise geachtet haben soll.

Viele Fans des ehemaligen Spatzen-Mitglieds hatten bereits seit Ende August um ihr Idol gebangt, da er sich damals völlig unerwartet aus Krankheitsgründen von der Bühne verabschiedet hatte.

Fulterer habe seine ehemaligen Musikerkollegen von den Kastelruther Spatzen kurz vor seinem Tod darum gebeten habe, ihn zu Grabe zu tragen. Wie die Kastelruther Spatzen in einer exklusiven Stellungnahme bestätigen, werden sie diesem Wunsch auch nachkommen.

Ein trauriger, und beeindruckend starker Wunsch zugleich, der viele seiner Fans zu Tränen rührt.

Andreas Fulterer hat für seine Fans und Freunde einen Abschiedsbrief hinterlassen. (Auf Facebook nachzulesen)
Meine lieben Freunde!
Ich wende mich heute ein letztes Mal an EUCH.
Leider ist für mich die Zeit gekommen, um mich bei EUCH, meine lieben Freunde, für immer zu verabschieden. Mein Leben neigt sich dem Ende zu und es erfüllt mich mit großem Stolz, Freunde wie EUCH zu haben, die in all den Jahren treu zu mir gestanden sind und mich während meiner künstlerischen Laufbahn so tatkräftig unterstützt haben. Dafür danke ich EUCH von ganzem Herzen!
Dank eurer großartigen Unterstützung konnte ich mein Lebenswerk „Andreas Fulterer mit Band“ vollenden und zum Erfolg bringen. Ich danke EUCH allen, dass ihr mich ein Stück meines Weges begleitet habt.
Meine Seele wird in meinen Liedern und in euren Herzen weiterleben……..
In Liebe und Dankbarkeit
Euer Andreas
Ich bitte um Verständnis, dass meine Familie in dieser schweren Zeit des Abschiednehmens Ruhe braucht.
PS: Ich habe mich über die vielen Genesungswünsche bzw. Geschenke sehr gefreut. Herzlichen Dank!


(c) 2005 - 2016  Schlagerartig