HOME
  RADIOSENDUNG
  CD's
  BIOGRAFIEN
  MUSIKER HP
  FOTO
  GEBURTSTAGE
  LINKS
  GEWINNSPIELE
  SONSTIGES
  GUT AIDERBICHL
  TIERSCHUTZ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


CMN_Header_Newsletter2019.png

EDITORIAL

Hallo Rudolf Schmalzl!

Langsam, aber sicher gehen die ersten Planungen für Live-Konzerte in 2022 los. Wir berichtet wurde "Nashville live!" noch einmal verschoben, aber dafür kommt der Kanadier Tebay kurzfristig für ein Konzert nach Hamburg. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen gibt es für das Open-Air-Konzert am 4. August 2021 nur limitierte Karten. Wer dabei sein möchte, kann jetzt Tickets online bestellen.

Eine Sache müssen wir noch erwähnen… In unserem letzten Newsletter haben wir mit der CD-Besprechung von Tigirlily einen echten Bock geschossen. Nicht dass wir den Namen vielleicht einmal falsch geschrieben hätten - das wäre ja noch entschuldbar. Auch bei zwei Tippfehlern hätte man darüber hinwegsehen können, aber hier - nein die Anzahl der Fehler wollen wir hier nicht öffentlich machen, um kein Salz in die Wunde zu streuen. Unsere Leserin Anne hat uns darauf Aufmerksam gemacht. Noch einmal vielen Dank dafür.

Natürlich sind wir für Feedback unserer Leser immer dankbar. So erreichte uns letzte Woche eine Nachricht "Mit Begeisterung lese ich immer Deine Rezensionen auf countrymusicnews.de" oder eine andere Nachricht "Danke, dass es Euch gibt. Eure Artikel finde ich super und informativ".

Aber es gibt auch Kritik. So schrieb uns Katja und warf uns vor "…das Genre aktiv in eine grottenschlechte Pop-Country-Richtung [zu] drücken" oder dass wir "überwiegend sexistisch gegenüber weiblichen Musikerinnen" sind. Mit dieser Kritik können wir gar nichts anfangen, denn wir sind nicht verantwortlich, welche Alben veröffentlicht werden - wir stellen sie nur vor. Wir versuchen Major-Label-Künstler, als auch Independent-Künstler zu berücksichtigen, aber welche Musik sie machen, können wir nicht entscheiden. Auch den Punkt, dass wir sexistisch sein sollen, haben wir diskutiert und haben keine Diskriminierung von Country-Sängerin feststellen können. Keiner von uns geht von einem ungleichen sozialen Status von Frauen und Männern aus.

Kommen wir zurück zu Anne, Kritik ja, sogar gerne. Wir wollen unsere Seite stetig verbessern und dazu müssen wir auch wissen, was unsere Leser denken. Die Kritik von Anne war nachvollziehbar (mit einem Beispiel) und sogar gerechtfertigt. Das ist Kritik, wie wir sie mögen.

Keep It Country!

Ihr CountryMusicNews.de-Team
www.CountryMusicNews.de

Live-Konzerte präsentiert von CountryMusicNews.de

Midland2020.jpg

Midland
September 2021

NashvilleLive2020.jpg

Nashville Live!
Mai/Juni 2022





Weitere Termine finden Sie in unserem Terminkalender.

TV-TIPPS FÜRS WOCHENENDE

TV-Tipp 1: In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, kalendarisch am 18. Juli 2021, zeigt das ZDF um 3:40 das Musiker-Drama "Inside Llewyn David" mit Oscar Isaac.

CD BESPRECHUNGEN

Charlie Worsham
Sugarcane

Bewertung

Charlie Worsham will mit seiner neuen EP "Sugarcane" endlich durchstarten

Charlie Worsham, Jahrgang 1985, aus Grenada, Mississippi stammend, ist eigentlich ein echter Erfolgstyp. Vielleicht sogar so etwas wie ein Streber. Als Student bekam er für seine beständigen Bestnoten eine Auszeichnung und sein Heimatstaat Mississippi ehrte ihn schon als 14-Jährigen, für außergewöhnliche musikalische Leistungen. Als Hochtalentierten zog es ihn, fast schon logisch, in die Musiker-Elite-Schule, ans Berklee College of Music in Boston. Keine Frage, der sympathische Sänger und Songschreiber hat sein Handwerkszeug drauf. Tip-Top, perfekt, keine Lücken im Register.

CD-Besprechung lesen

The Wallflowers
Exit Wounds

Bewertung

The Wallflowers um Jakob Dylan melden sich mit "Exit Wounds" zurück

Nach neunjähriger Albumpause melden sich The Wallflowers zurück. Auf "Exit Wounds" präsentiert die Band um Bob-Dylan-Sohn Jakob Dylan angenehmen Folk-Rock und solide Americana-Klänge. Mit dabei behilflich: Shelby Lynn.

CD-Besprechung lesen

Kommende CD Veröffentlichungen

Cover

Rodney Crowell
Triage
(23. Juli 2021)

Cover

Clay Walker
Texas to Tennessee
(30. Juli 2021)

Cover

Tebey
The Good Ones
(30. Juli 2021)

Cover

Matt Lang
More
(22. August 2021)

Weitere Vorstellungen finden Sie in unserer Rubrik "Neuerscheinungen".

MUSIKVIDEOS

Die Single "Angel Lullaby" von der kanadischen Sängerin und Songschreiberin Amanda Hagel dreht sich um die Beziehung zwischen einer Mutter und ihrer Tochter und den Kräften, die sie vom Anfang des Lebens bis zum Ende des Lebens erleben. Der Song ist eine Botschaft der Hoffnung und Inspiration.
Musikvideo ansehen

COUNTRY CHARTS


Na, das nennt man doch mal einen Auftakt! Aaron Lewis steigt mit seiner Single "Am I the Only One" auf Platz 1 der Billboard Hot County Songs Charts ein und verdrängt damit Luke Combs. Es ist erst der neunte Song in der Geschichte der Charts (seit 1958), der den Einstieg auf Platz 1 schafft. In diesem Jahr, nach Morgan Wallens "Wasted on You" im Januar und Taylor Swifts "Love Story (Taylor's Version)" im Februar, ist es der dritte Song.

Weiterlesen

Seit Wochen teilen sich die Top 4 der Billboard Country Album Charts Morgan Wallen und Luke Combs. Das ist auch diese Woche nicht anders. "Dangerous: The Double Album" liegt auf Platz 1, dann kommen zwei Alben von Luke Combs gefolgt von einem weiteren Morgan Wallen Album. Einziger Neueinsteiger ist Riley Green mit "Behind the Bar" auf Platz 18.

Weiterlesen

SPIELFILME

"Rivalen des Todes" mit Johnny Cash in seiner ersten Hauptrolle als Westernstar

Er war einer der berühmtesten Country-Sänger der Welt. Mit seiner Bassbariton-Stimme begeisterte er ein weltweites Publikum, mit Songs wie "I Walk the Line" oder "Ring of Fire" erstürmte er in den Fünfziger- und Sechzigerjahren die Charts. Da wurde man auch in Hollywood früh auf den stattlichen Kerl aufmerksam, um ihn für die eine oder andere Rolle vor die Filmkamera zu locken. Johnny Cash (†71) sah sich aber nicht als Schauspieler, absolvierte aber in TV-Westernserien wie "Wagon Train" oder "Shotgun Slade" einige Gastauftritte.

Film-Besprechung lesen

 Rechtliche Hinweise
© 2021 CountryMusicNews.de




(c) 2005 - 2021  Schlagerartig