HOME
  RADIOSENDUNG
  CD's
  BIOGRAFIEN
  MUSIKER HP
  FOTO
  GEBURTSTAGE
  LINKS
  GEWINNSPIELE
  SONSTIGES
  GUT AIDERBICHL
  TIERSCHUTZ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Erwin Aschenwald & Uschi Aschenwald  "I bring der Almenrausch"

   Es begann im Stilluptal. Erwin Aschenwald, auch bekannt als der "Geigenopa aus dem Zillertal" entstammt einer Jägerfamilie. Schon seit früher Kindheit entdeckte er seine Ledienschaft zur Musik. Diese spiegelt sich heute in sämtlichen seiner Kompositionen und Liedern wider, genauso wie die Leidenschaft zur Natur. Beim Spaziergang durch Mayrhofen kommt es einem vor, als würde aus jedem Haus Musik erklingen. Wenn man beim Haus „Hooo Ruck“ vorbeikommt, tönt es etwas lauter - es ist das Haus der Familie Aschenwald. Erwin Aschenwald ist Erzmusikant, Poet, Komponist und das Zillertaler Original.


Gemeinsam mit seinen Söhnen Erwin Aschenwald jun., Michael Aschenwald und Freunden Thomas Partl und Ulli Huber prägen die Mayrhofner einen eigenen Sound in der volkstümlichen Musikszene. Die Mayrhofner gehen unbeirrt ihren eigenen musikalischen Weg. Die Originalität im Sound und die geniale Einfachheit der Texte, die oftmals auch „das Kind beim Namen nennen“, sind ihr Markenzeichen.

„I bin a Zillertaler und schreib was i g`spür. Warum soll i über das Meer singen, wenn i rundherum die schönsten Berg hab?“ So einfach bringt es Erwin auf den Punkt. Nichts ist aufgesetzt. Sein Bart ist kein Marketing Gag, sondern ein aus Überzeugung getragener. Die Zillertaler Tracht zieht er nicht an, weil er einen musikalischen Tourismusbonus erhaschen möchte, sondern weil er dazu mit dem sprichwörtlichen Tiroler Stolz steht.

Das alles sind langfristige Garanten, dass die Mayrhofner weiterhin die Erfolgsleiter nach oben steigen. Auf seinen neuesten Alben finden sich auch Herz berührende Duette mit seiner Frau Uschi, wie das Duett "I bring der Almenrausch" aus dem Album "Aushalten - zammhalten".

Label:
MCP Sound & Media


(c) 2005 - 2020  Schlagerartig