HOME
  RADIOSENDUNG
  CD's
  BIOGRAFIEN
  MUSIKER HP
  FOTO
  GEBURTSTAGE
  LINKS
  GEWINNSPIELE
  SONSTIGES
  GUT AIDERBICHL
  TIERSCHUTZ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Fantasy „Wovon träumst du denn“

  Fantasy machen Träume wahr. Seit fast 25 Jahren verzaubern Freddy und Martin ihre Fans mit wunderschönen Melodien, Ohrwürmern und Texten, die unter die Haut gehen. Mit ihrer neuen Single „Wovon träumst du denn“ (VÖ: 14.01.2022), produziert von Felix Gauder, geht das erfolgreiche Schlager-Duo sogar noch einen Schritt weiter, indem es sich im wahrsten Sinne des Wortes einen eigenen langgehegten Traum erfüllt – natürlich nicht ohne die treuen Fans auf diese besondere Reise mitzunehmen. Denn die beiden Sänger haben mit „Lieder unseres Lebens“ ein Album aufgenommen, das Cover-Versionen von insgesamt zwölf ganz persönlichen Songs beinhaltet, die den Fantasy-Jungs seit jeher sehr am Herzen liegen.


Als ersten Vorboten auf das im Februar erscheinende Album präsentieren sie ihre ganz eigene Interpretation eines Titels von Thomas Anders, der insbesondere Freddy einst den Weg zu dem Musiker ebnete, der er heute ist. Mehr noch: „Dieses Lied war mein Einstieg in die deutschsprachige Musik“, gesteht der gebürtige Kroate. Heute lebt er seinen Traum – als Teil des Duos Fantasy.

„Sag‘ mir, wovon träumst du denn in seinen Armen?
Ist es der Wahnsinn, wenn du bei ihm bist?“

Die Namen Freddy und Martin werden seit vielen Jahren in einem Atemzug genannt. Mit ihren bis dato vier Nummer-1-Alben („Eine Nacht im Paradies“, „Freudensprünge“, „Best of“, „Casanova“ und „10.000 bunte Luftballons“), über zwei Millionen verkaufter Tonträger, fünf ECHO-Nominierungen, drei „Die Eins der Besten“-Awards sowie Goldenen und Platin-Schallplatten sind Fantasy aus der Welt des Schlagers längst nicht mehr wegzudenken. Dennoch hatte auch Freddy mal ein Leben vor Martin – und umgekehrt. „Noch bevor unsere gemeinsame Erfolgsgeschichte begann, war dieses Lied der erste Schlager, den ich bei Talentshows live gesungen und sogar eines Tages im Tonstudio aufgenommen habe“, lässt Freddy seine Anfangszeit als Sänger Revue passieren.
Heute möchte er die Zusammenarbeit mit seiner „besseren Fantasy-Hälfte“, wie der Musiker es augenzwinkernd ausdrückt, längst nicht mehr missen. Gemeinsam hat das gefeierte Schlagerduo den Song des Ex-Modern-Talking-Mitglieds ins Hier und Jetzt geholt – und zwar in Form eines modernen Popschlagers, der im typischen Fantasy-Sound daherkommt. Die charmante und herzergreifende Botschaft des Originals, das von Dieter Bohlen geschrieben wurde, bleibt selbstverständlich erhalten. Und so ist „Wovon träumst du denn“ auch als kleine Hommage an die beiden Legenden Thomas Anders und Dieter Bohlen zu verstehen. Damit schließt sich für Fantasy der Kreis des neuen Albums, das zahlreiche nationale und internationale Größen der Musikbranche ehrt – von Michael Holm und Brunner & Brunner bis zu den Eagles und Pussycat. Verbunden mit der ergreifenden Botschaft „Ich würd kämpfen für dich bis ans Lebensende“, mit der „Wovon träumst du denn“ einen fulminanten Abschluss findet. Kaum zu überhören, liegt die Betonung dieser neuen Single übrigens auf dem Wort „du“, wie Freddy bestätigt. Welch ein schöner Nebeneffekt, der alle Fantasy-Fans auch 2022 auf die gemeinsame Reise mitnehmen ... und Träume erfüllen soll.

Über Fantasy:
Das Schlager-Duo Fantasy hat in seiner Karriere über zwei Million Tonträger verkauft, unzählige ausverkaufte Konzerte gespielt und fünf Alben auf Anhieb an die Spitze der Charts geführt. Mit fünf Nominierungen für den ECHO, drei „Die Eins der Besten“-Awards sowie etlichen Gold- und Platin-Auszeichnungen gehören sie zu den erfolgreichsten Künstlern Deutschlands.


Produktinfo:
Die neue Single „Wovon träumst du denn“ ist ab dem 14. Januar 2022 als Download & Stream erhältlich! Das neue Album „Lieder unseres Lebens“ erscheint am 18. Februar 2022 als Download/Stream, Standard CD und Fanbox und ist ebenfalls ab dem 14. Januar vorbestellbar


Label:  SMD/ Ariola Local




(c) 2005 - 2022  Schlagerartig