HOME
  RADIOSENDUNG
  CD's
  BIOGRAFIEN
  MUSIKER HP
  FOTO
  GEBURTSTAGE
  LINKS
  GEWINNSPIELE
  SONSTIGES
  GUT AIDERBICHL
  TIERSCHUTZ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


VERSENGOLD „Märchen von Morgen“

  Das Erfolgsalbum „Nordlicht“ geht in die zweite Runde! Das Album, das im vergangenen Jahr mit dem Hit „Thekenmädchen“ für Aufsehen sorgte, wird mit 7 neuen Songs, sowie einer Live-CD von der Nordlicht-Tour im Herbst 2019 neu aufgelegt. Mit Charme, Einfühlungsvermögen und viel Mut, neue Wege zu gehen, sind VERSENGOLD den Herausforderungen der COVID-19 Pandemie entgegengetreten. Die in dieser Zeit fertig gestellten, neuen Songs sind hochaktuell und spiegeln wieder, was die Menschen in Zeiten wie diesen bewegt. Die Videos „Schöne Grüße von Zuhause“ und „Lied für Oma“ wurden innerhalb weniger Wochen mehrere hunderttausendmal angeschaut und erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Um den aktuellen Entwicklungen und den unzähligen Anfragen der Fans Rechnung zu tragen, hat sich die Band entschieden, die neuen Songs auch auf physischen Tonträgern anzubieten – im Rahmen einer zweiten Auflage von „Nordlicht“, der „Märchen von Morgen Edition“!


Namensgebend ist dabei die Single „Märchen von Morgen“, die sich mit Wortwitz und humorvoller Bildsprache aus dem Alltag träumt. Mit ihrer pointiert vorgetragenen Zweideutigkeit ringt sie dem Hörer ein Schmunzeln ab, und entführt augenzwinkernd ins Reich der Märchen und Mythen. Alles kommt im bekannt erdigen, akustischen Folksound der Band daher - hymnische Chöre und eingängige Refrains inklusive.
Dabei erstreckt sich die stilistische Bandbreite auch bei den neuen Songs von getragenen Balladen über Celtic-Pop Einlagen bis hin zu Folk-Rockigen Stücken, die sich mit ihrem druckvollen Sound nicht hinter „klassischen“ Rock-Besetzungen verstecken müssen. Gemischt mit den bekannten und beliebten Songs der ersten „Nordlicht“-Auflage – einer Hommage an die Herkunft der 6 sympathischen Jungs aus dem Bremer Umland – ergibt sich ein VERSENGOLD-typisches Gesamtwerk, das den hohen Ansprüchen der zahlreichen Fans mehr als gerecht werden dürfte.
Doch damit noch nicht genug – als weitere Beilage zum neu aufgelegten Album gibt es den Live-Mitschnitt des Höhepunkts der „Nordlicht-Tour“ in Hamburgs legendärer Großen Freiheit 36. Hier lässt sich die einmalige Stimmung, die der Band um Frontmann Malte Hoyer in den vergangenen Jahren auf dutzenden Konzerten einen Ruf als exzellenten Liveact verschaffte, noch einmal nachfühlen. Besonders in Zeiten, in denen Live-Auftritte zur absoluten Ausnahme geworden sind, ein bewusstes Statement, dass der Band am Herzen liegt.


Label: SMD/ RCA Deutschland

(c) 2005 - 2020  Schlagerartig